Liebe Wählerinnen und Wähler, Freundinnen und Freunde der UL,

 

Unsere Lebensgrundlagen erhalten und verbessern, Lebendige Demokratie und soziales

Engagement stärken, das sind unsere Grundsätze. In den 30 Jahren, in denen die

Wählervereinigung Umwelt und Leben in den kommunalen Gremien von Neuried

vertreten ist, wurde zwar einiges in unserem Sinn erreicht. Manche unserer Vorschläge

sind aber an den Mehrheitsverhältnissen gescheitert und daher (leider) unverändert

aktuell.

 

In kurzen Stichworten umreißen wir im Wahlprogramm für die Wahl 2019,

was wir in den nächsten fünf Jahren voranbringen wollen, sei es durch Zustimmung zu

entsprechenden Vorschlägen der Verwaltung oder durch eigene Anträge im Gemeinderat

und den Ortschaftsräten.

 

Liebe Wählerinnen und Wähler der UL,

bei uns haben Sie Ihre Stimme nicht zwingend für fünf Jahre abgegeben,

sondern können sie jederzeit wieder haben, indem Sie sich bei unseren regelmäßigen

Treffen mit Ihren Fragen, Vorschlägen und natürlich auch Kritik einbringen. Wir freuen

uns darauf!

 

Termine und andere Informationen finden Sie hier unter

www.ul-neuried.de/Aktuelles.

 

Unser Wahlprogramm 2019:


Umwelt


• Unterstützung des öffentlichen Nahverkehrs

--> Bürgerbus

• Verkehrsberuhigung

--> Durchfahrtsverbot für Schwerlastverkehr

• Förderung des gemeindeübergreifenden Mobilitätskonzepts

--> Car-Sharing, Lastenräder, durchgängige Buslinien

• Berücksichtigung ökologischer Aspekte bei der Vergabe von Bauplätzen

--> Dachbegrünung, regenerative Energien, geringe Flächenversiegelung

• enge Begleitung und Einbezug der Bürgerinnen und Bürger

in der Projekt- und Betriebsphase des Geothermie-Projekts

--> transparente Informationspolitik, Schadensregulierung

• Umsetzung der Energiewende in Neuried

--> Ausbau der Sonnenenergienutzung

--> Förderung und Vernetzung von privaten Kleinkraftwerken
      Biogasanlagen, Blockheizkraftwerke, Erdwärme

• Unterstützung Neurieder Betriebe unter Umweltaspekten

--> Bildung einer Erzeugergemeinschaft

--> Ausbau der Direktvermarktung regionaler Produkte

• Weiterentwicklung des Projekts „Fair-Trade Neuried“

• Initiative für ein Programm zu ökologisch nachhaltigem Leben


Leben


• Ausbau von Kindergartenplätzen

--> Ergänzung des Angebots durch einen Waldkindergarten

• Mitgestaltung der Planungsphase zur Ganztagsbetreuung

an Neurieder Schulen

• bedarfsorientierte Mitgestaltung des Bürgerzentrums in Schutterzell

--> sportliche und kulturelle Veranstaltungen

• Überarbeitung der Vergaberegelung für Fördermittel für Vereine

• Reduzierung des Flächenverbrauchs

--> vorrangige Nutzung innerörtlicher Bauflächen und Gebäude
--> Vereinfachung der baurechtlichen Vorschriften (z.B. Überfahrtsrecht)

• Förderung der Bürgerbeteiligung örtlicher Angelegenheiten

--> Bürgerzentrum Schutterzell, Geothermie

• Förderung aktiver Dorfkultur

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld